Newsletter von Ein Netz für Kinder März 2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

heute erhalten Sie den fünften Newsletter mit Neuigkeiten von der Initiative „Ein Netz für Kinder“. Seit dem letzten Newsletter sind einige Monate vergangen und wir melden uns mit neuen Kinderwebsites und Förderungen sowie zahlreichen Auszeichnungen für die geförderten Projekte zurück.

Wir danken Christel Franz, die die Förderinitiative „Ein Netz für Kinder“ langjährig auf Seiten der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) begleitet hat, für ihre hervorragende Arbeit und ihren großen Einsatz. Wir heißen ihre Nachfolgerin Manuela Kehlenbach herzlich willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihr.

Wenn Ihnen unser Newsletter gefällt, freuen wir uns, wenn Sie Kolleginnen und Kollegen sowie Freundinnen und Freunde dazu einladen, ihn zu abonnieren. Die Anmeldung befindet sich unten rechts auf der Startseite enfk.de.

Ihr Team von
„Ein Netz für Kinder“

Kulturstaatsministerin fördert fünf neue Projekte

Logo Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Im Rahmen der Initiative „Ein Netz für Kinder“ unterstützt die Staatsministerin für Kultur und Medien Monika Grütters seit Oktober 2015 fünf neue kindgerechte und qualitätsvolle Internetangebote mit insgesamt bis zu 374.000 Euro. Das Online-Spiel über die europäischen Architekturepochen „Zeitritter“, die Lernplattform zu philosophischen Grundfragen der Zeit und Zeitwahrnehmung „dieZEITwolke“, das Browsergame mit den Tieren der Tiefsee „Klonfisch“ und die interaktive Erzählung über Märchen verschiedener Länder, Kulturen und Religionen „Die fantastische Märchenreise“ werden komplett neu geschaffen. Die Online-Audiothek ohrka.de wird um eine Rubrik mit professionell vertonten Märchen erweitert. Zur Pressemitteilung

nach oben

GIGA-Maus für legakids.net und alphaprof.de

Die Angebote legakids.net und alphaprof.de wurden am 14. Oktober 2015 mit der GIGA-Maus für das beste Lernprogramm in der Kategorie „Familie“ prämiert. LegaKids bietet seit über zehn Jahren umfassende Hilfestellungen, Videos und Lernspiele für Kinder mit Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten sowie Informationen und Tipps für Eltern, Lehrkräfte und Therapeutinnen und Therapeuten. Ergänzt wird die Website vom Online-Kurs Alphaprof, welcher kostenfrei die Grundlagen zu Schriftspracherwerb und LRS vermittelt. Zum Projektsteckbrief von LegaKids

Logos und Figuren von legakids.net und alphaprof.de

nach oben

Relaunch von frieden-fragen.de

Screenshot der neuen Startseite von frieden-fragen.de

Im November 2015 ging frieden-fragen.de in einem komplett neuen Layout an den Start. Mit den Figuren Cody, Sakina und Frieda erkunden die Nutzerinnen und Nutzer die Themen Krieg, Frieden, Streit und Gewalt. Mithilfe der Friedensmaschine können sie selbst zu Friedensstiftern werden. Die neue dynamische Startseite bietet einen schnellen Zugang zu den Themenwelten und den Antworten auf Kinderfragen. Zum Projektsteckbrief von Frieden-Fragen

nach oben

Opera-Maker erhält mehrere Auszeichnungen

opera-maker.de, die Website und App, mit der Kinder spielerisch ihre eigene Oper inszenieren können, wurde mehrfach ausgezeichnet. Sie erhielt am 3. November 2015 den Pädagogischen Interaktiv-Preis Pädi in der Kategorie „Apps für Kinder“ und am 29. Juni 2015 den TabbyAward, einen internationalen Preis für die besten Apps, in der Kategorie „ User's Choice / iPad- Kids (6 and older)“. Zudem war der Opera-Maker 2015 für die GIGA-Maus in der Kategorie „Kinder 6 – 10 Jahre“ nominiert. Zum Projektsteckbrief von Opera-Maker

Screenshot der Startseite von opera-maker.de

nach oben

Deutscher Lesepreis für tierchenwelt.de

Screenshot der Startseite von tierchenwelt.de

Silke Menne, die Betreiberin und Redakteurin des Online-Tierlexikons tierchenwelt.de, belegte beim Deutschen Lesepreis den 3. Platz in der Kategorie „Herausragendes individuelles Engagement in der Leseförderung“. Die am 26. November 2015 verliehene Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von 1.000 € dotiert. Zum Projektsteckbrief der Tierchenwelt

nach oben

klingklangland.com veröffentlicht

Im Dezember 2015 wurde klingklangland.com, die Musikseite für junge Kinder, veröffentlicht. Die Figuren Piko Piccolo, Lara Viola und Tomi Trommel laden die Nutzerinnen und Nutzer zu musikalischen Abenteuern ein. In Geschichten und Spielen können sie Töne, Klänge und Melodien entdecken. Zum Projektsteckbrief vom Klingklangland

Screenshot der Startseite von klingklangland.com

nach oben

Böse Wölfe mit Deutschem Engagementpreis ausgezeichnet

Screenshot der Startseite von boeser-wolf.schule.de

Die deutsch-, französisch- und polnischsprachige Website boeser-wolf.schule.de wurde am 8. Dezember 2015 mit dem Deutschen Engagementpreis in der Kategorie „Grenzen überwinden“ ausgezeichnet. In dem Projekt engagieren sich Kinder und Jugendliche als Reporterinnen und Reporter für Offenheit gegenüber anderen Ländern, Sprachen und Kulturen. Zum Projektsteckbrief der Bösen Wölfe

nach oben

doktor-lilliput.com online

Seit Januar 2016 ist doktor-lilliput.com unter dem Motto „Expedition Arztpraxis“ online. Interaktive Wimmelbilder und Minigames erklären Kindern, wie die Instrumente und Geräte verschiedener Arztpraxen funktionieren, um ihnen die Angst vor Arztbesuchen nehmen. Zum Projektsteckbrief von Doktor Lilliput

Screenshot der Startseite von doktor-lilliput.de

nach oben

Modul „Religion + Gesellschaft“ bei religionen-entdecken.de

Screenshots des Bereichs „Religionen + Gesellschaft“ bei religionen-entdecken.de

Seit Februar 2016 informiert religionen-entdecken.de im neuen, auf vielfache Nachfragen der Nutzerinnen und Nutzer entstandenen Modul „Religionen + Gesellschaft“ über die Positionen der Glaubensgemeinschaften zu Alltagsfragen sowie über die Themen Religionsfreiheit, Kinderrechte und interreligiöser Dialog. Zum Projektsteckbrief von Religionen-entdecken

nach oben

digita und Pädi für pedalpiraten.de

Die Website über Fahrrad, Mountainbike und BMX-Rad pedalpiraten.de erhielt am 17. Februar 2016 den digita – Deutscher Bildungsmedien-Preis für hervorragende digitale Lehr- und Lernangebote in der Kategorie „Allgemeinbildende Schule / Grundschule“. Ende letzten Jahres konnte die interaktive und multimediale Kinderseite bereits die Jury des Pädagogischen Interaktiv-Preises überzeugen: sie gewann am 3. November 2015 den Pädi in der Kategorie „Webseiten für Kinder“. Zum Projektsteckbrief der Pedalpiraten

Screenshot der Startseite von pedalpiraten.de

nach oben